Einsatzbericht                            Datum 19.12.2014

 

Einsatzart

H2 Verkehrsunfall

Kurzbericht

Betriebsmittel aufnehmen nach VU

Einsatzort

Lenzkirch / B 315 Richtung Titisee

Uhrzeit

07.46 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

34

Einsatzdauer

60 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

 

HLF 20/16

 

DLK 16/4 SE

 

LF 16 / TS

 

 

Saig

LF 10/6

 

 

 

 

Lenzkirch DRK

First Responder

DRK

RTW

DRK

NEF

Polizei

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein PKW ist von der Straße abgekommen und in Dachlage liegen geblieben. Keine Personen mehr im Fahrzeug. Die verletzte Person wird vom DRK schon versorgt. Von uns wurde der Brandschutz sichergestellt und das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei haben wir noch auf den Abschleppdienst gewartet und dann wurde der Einsatz beendet.

 

Feuerwehr Lenzkirch   

Link: Südkurier

Bilder: Feuerwehr Lenzkirch


 

 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 15.12.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

Maschinenbrand

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

02.10 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

40

Einsatzdauer

55 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

 

HLF 20/16

 

DLK 16/4 SE

 

LF 16 / TS

 

 

Saig

LF 10/6

Kappel

LF8

 

 

Lenzkirch DRK

First Responder

DRK

RTW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandmeldealarm ausgelöst durch eine Verpuffung an einer Maschine. Beim Eintreffen hatten mehrere Melder von einer Gruppe ausgelöst. Die Halle war teilweise verraucht und das Personal hatte die Halle verlassen. Eine Erkundung wurde mit schwerem Atemschutz mit gleichzeitiger Druckbelüftung durchgeführt. Die Maschinen eigene CO²- Löschanlage hatte ausgelöst. Im Innern der Maschine brannte noch ein Feuer durch heruntertropfenden Kunststoff der Elektroleitungen. Durch die ausgelöste Löschanlage ließen sich die Türen anfänglich nicht öffnen. Nachdem die Löschanlage abgeschalten war, konnten die Türen geöffnet werden und der Brand mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Nach Einsatzende wurde die BMA zurückgesetzt und dem Betreiber übergeben.

 

Feuerwehr Lenzkirch   


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 07.12.2014

 

Einsatzart

VU PKW

Kurzbericht

PKW  Unfall

Einsatzort

Lenzkirch / B 315 Skiliftkurve

Uhrzeit

21:39

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

43

Einsatzdauer

1 Stunde  30 Minuten

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

 

HLF 20/16

 

LF16-TS

 

GWT

 

DLK 16/4 SE

 

 

 Saig

 LF 10/6

 

 MTW

 

 

Polizei Titisee- Neustadt

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

DRK- Rettungsdienst

NEF

 

RTW

 

 

 

 

 

 

Die Feuerwehr Lenzkirch wurde zu einem VU auf der B 315 bei der „Skiliftkurve“ gerufen.Beim Eintreffen war keine Person eingeklemmt.
Zwei leichtverletzte Personen waren außerhalb des Fahrzeugs und wurden von
einem Firstresponder betreut.
Unfallstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet. Das Fahrzeug wurde auf
auslaufende Betriebstoffe kontrolliert und die Batterie abgeklemmt.

Die verletzten Personen wurden vom RD nicht aufgenommen und verblieben an
der Einsatzstelle.

Nach eintreffen der Polizei wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.
An der Einsatzstelle waren Notarzt, Rettungsdienst, Firstresponder und diePolizei Neustadt.

 

Feuerwehr Lenzkirch






Einsatzbericht                            Datum 15.11.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

04.34 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

32

Einsatzdauer

35 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

DLK 16/4 SE

 

LF 10/6

 

LF8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandmeldealarm ausgelöst durch eine Maschinenbrand. An einer Bearbeitungsmaschine wurde durch einen Mitarbeiter Rauch wahrgenommen, der die Maschinen eigene Löschanlage dann von Hand ausgelöst hatte. Dadurch wurde die BMA ausgelöst. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig.

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 29.10.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

02.25 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

32

Einsatzdauer

35 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

DLK 16/4 SE

 

LF 10/6

 

LF8

DRK

First Responder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandmeldealarm ausgelöst durch eine Maschine. Während der Bearbeitung fing die Maschine aus ungeklärter Ursache Feuer. Die Maschinen eigene CO2- Löschanlage hat richtig ausgelöst und auch die Flammen niedergeschlagen. Durch die starke Rauchentwicklung wurde die BMA durch 4 Melder ausgelöst.

Maßnahmen: Kontrolle der Maschine und belüften der Halle mit Drucklüfter

Zurücksetzen der BMA und diese wieder an den Betreiber übergeben..

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 21.10.2014

 

Einsatzart

Unwetter

Kurzbericht

Unwetteralarm Fewis ( rot ) Breisgau Hochschwarzwald

Einsatzort

Titisee-  Neustadt  Gerätehaus

Uhrzeit

19.50 Uhr

 

Einsatzleiter

Führungsgruppe

Mannschaftstärke

2

Einsatzdauer

2 Std 10 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

 

 

Besatzung aus 2 Mann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alarm für die Führungsgruppe  Stichwort; Unwetteralarm Fewis rot mit Sturm und Starkregen

 

Feuerwehr Lenzkirch

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                              Datum 27.09.2014

 

Einsatzart

B3 Brandalarm

Kurzbericht

Rauchentwicklung

Einsatzort

Lenzkirch / Grabenstraße 18

Uhrzeit

21:12

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

65

Einsatzdauer

53 Minuten

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

LF 10/6
MTW

Kappel 

LF8

 

Schlauchanhänger

Raitenbuch 

TSFW

Schluchsee

Komandowagen

DL
LF 16

 

 

 

 

stv. KBM:  Benitz

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

DRK

RTW

Polizei

 

 

 

 

 

Gemeldet war Brandrauch im Bereich des Hallenbads. Erkundung durchgeführt im
Bereich Hotel, Schwimmbad und der Umgebung. Evakuierung der Gebäude. In den
Gebäuden kein Rauch feststellbar, BMA hatte nicht ausgelöst. Hinter dem
Hallenbad Richtung Spitzhalde konnte Rauchgeruch festgestellt werden. Ein
Nachbar meldete, dass er den mit Holzofen feuere
und vermutlich der Brandrauch von ihm sei.
Da kein Feuer festgestellt wurde, konnten die Bewohner in die Räumlichkeiten
zurückkehren.

 

Feuerwehr Lenzkirch

Bilder: Kamera 24


 

 

 

 

Einsatzbericht                              Datum 08.09.2014

 

Einsatzart

B3 Brandalarm

Kurzbericht

Angebranntes Essen auf dem Herd

Einsatzort

Lenzkirch / Bonndorferstraße 22

Uhrzeit

17:12

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

30

Einsatzdauer

42 Minuten

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel 

LF16-TS

 

LF 10/6

 

LF8

 

DLK

 

Schlauchanhänger

 StKBM

 

 

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

DRK

RTW

Polizei

 

 

 

 

 

 

Durch angebranntes Essen auf dem Herd wurde ein privater Rauchmelder ausgelöst. Dieser wurde von Nachbarn gehört und diese Alarmierten die Feuerwehr. Die Wohnung wurde geöffnet und durchsucht. Es befanden sich keine  Personen in der Wohnung. Anschließend wurde die Wohnung noch mit einem Drucklüfter belüftet. Bei diesem Einsatz wurde wieder ersichtlich wie wichtig Rauchmelder auch in privaten Gebäuden oder Wohnungen sind um schlimmeres zu verhindern.

 

Feuerwehr Lenzkirch


 

 

 

 

Einsatzbericht                              Datum 04.09.2014

 

Einsatzart

B3 Brandmeldeanlage

Kurzbericht

Defekter Öldruckschalter

Einsatzort

Lenzkirch / Gewerbegebiet 1

Uhrzeit

5:21

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

37

Einsatzdauer

40 Minuten

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel 

LF16-TS

 

LF 10/6

 

LF8

 

DLK

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

   

Polizei

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Erkundung wurde festgestellt, dass an einem defekten
Öldruckschalter, ein Ölstrahl auf den darüber befindlichen Melder spritzt.
Mehrere Liter Öl sind im Ölraum ausgelaufen. Pumpe wurde vom Betreiber abgeschaltet. Keine Gefahr im Verzug.
Betreiber wird Reinigungsfirma beauftragen, keine Maßnahme für die Fw
erforderlich.


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 01.09.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch / Gewerbegebiet 1

Uhrzeit

 8.41 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

26

Einsatzdauer

32 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

DLK

 

LF 10/6

 

LF8

 

 

DRK

First Responder Lenzkirch

Polizei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch Baggerarbeiten wurde das Erdkabel aus den Sicherungsmodulen in der Trafostation gezogen. Dadurch kam es zu einem Kurzschluss und einer Rauchentwicklung im Verteilerschrank. Bei der Erkundung konnte kein Feuer festgestellt werden und somit war auch kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig. Die Anlage wurde wieder an den Betreiber übergeben.

Feuerwehr Lenzkirch

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 26.08.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

Brandmeldeanlage

Einsatzort

Lenzkirch / Saig, Hochfirstweg

Uhrzeit

12:49 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

36

Einsatzdauer

30 Min.

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

 Lenzkirch

 ELW

 

 HLF 20/16

 

 DLK 16/4 SE

 

 

 Saig

 LF 10/6

 

 

 Kappel  LF 8
 

 

 DRK Lenzkirch

 First Responder Lenzkirch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch Elektro arbeiten löste ein Arbeiter der einen Handknopf Melder demontierte die Brandmeldeanlage eines Hotels in Saig aus. Nach kurzer Erkundung konnte die Brandmeldeanlage zurück gestellt werden und an den Betreiber übergeben werden. Ein Einsatz der Feuerwehr war somit nicht erforderlich und konnte nach rund 30 Min. den Einsatz wieder beenden.

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 21.08.2014

 

Einsatzart

H1 Hilfeleistung Erkundung

Kurzbericht

Erkundung

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

11:04 Uhr

 

Einsatzleiter

Jürgen Lindner

Mannschaftstärke

12

Einsatzdauer

44 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

 

HLF 20/16

 

 

 

 

 

 

 

 

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch einen Fahrfehler eines Lkw Fahrers der mit seinem Lkw ins Bankett gefahren ist, drohte sein Lkw umzukippen. Die Feuerwehr Lenzkirch sicherte das Fahrzeug mit stützen ab, bis eine Fachfirma die Bergung des Lkw´s vornahm. Nach einer drei viertel Stunde wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

Link: Südkurier

Bilder: Hier


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 12.08.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

14.51 Uhr

 

Einsatzleiter

Jürgen Lindner

Mannschaftstärke

24

Einsatzdauer

30 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

 

 

LF 10/6

 

LF8

 

 

DRK

First Responder Lenzkirch

Polizei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch einen defekten Kondensator in der Niederspannung Verteilung kam es zu einer Rauchentwicklung welche die BMA auslöste. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte kein Rauch festgestellt werden. Der Kondensator wurde von einem Hauselektriker überprüft..Nach Rücksprache mit dem Betreiber konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden.

Feuerwehr Lenzkirch

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 09.08.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch / Schwarzwaldstraße

Uhrzeit

17.32 Uhr

 

Einsatzleiter

Jürgen Lindner

Mannschaftstärke

25

Einsatzdauer

34 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

MTW

DRK Lenzkirch

LF 10/6

Polizei

DLK 16/4 SE

 

LF8

 

 

 

First Responder Lenzkirch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandmeldealarm B3  Ein Melder hat aus unklaren Gründen ausgelöst.

Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht nötig

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

 


 

 

 

 

 

Einsatzbericht                              Datum 30.07.2014

 

Einsatzart

ABC 1 Kleineinsatz

Kurzbericht

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU aufnehmen

Einsatzort

Lenzkirch / B315

Uhrzeit

18.40

 

Einsatzleiter

Georg Wehrle

Mannschaftstärke

10

Einsatzdauer

15 Minuten

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

 

HLF 20/16

 

GWT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

  2x RTW
 

NEF 

 

 

 

 

 

 

Durch einen VU mit einem PKW und einem Moped musste ausgelaufener Betriebsstoff aufgenommen werden.

 

Feuerwehr Lenzkirch


 

 

 

 

Einsatzbericht                              Datum 26.07.2014

 

Einsatzart

H1 Kleineinsatz

Kurzbericht

Person in Zwangslage

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

11.49

 

Einsatzleiter

Georg Wehrle

Mannschaftstärke

10

Einsatzdauer

15 Minuten

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

 
 

HLF 20/16

 

DL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

   
 

 

 

 

 

 

 

 

Feuerwehr wurde durch DRK Lenzkirch angefordert zum Türe öffnen. Beim Eintreffen war kein Einsatz mehr erforderlich. Person war wohl auf.

Feuerwehr Lenzkirch


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 18.07.2014

 

Einsatzart

B3 Brandmeldeanlage

Kurzbericht

Defekte BMA 

Einsatzort

Lenzkirch / Gewerbegebiet 1

Uhrzeit

13.06

 

Einsatzleiter

Wehrle Georg

Mannschaftstärke

30

Einsatzdauer

20 Minuten

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel 

LF 10/6

 

LF8

 

DL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

DRK- Rettungsdienst

 

 

 

 

 

 

 

Durch einen defekt an der BMA wurde ein Alarm ausgelöst.

Ein eingreifen der Feuerwehr war nicht nötig

 

Feuerwehr Lenzkirch


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 16.07.2014

 

Einsatzart

B3 Maschinenbrand

Kurzbericht

Maschinenbrand

Einsatzort

Lenzkirch / Gewerbegebiet 1

Uhrzeit

21.39

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

45

Einsatzdauer

1 Stunde 30 Minuten

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel 

LF16-TS

 

LF 10/6

 

LF8

 

DL

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

DRK- Rettungsdienst

RTW

 

NEF

 

 

 

 

Beim eintreffen der Feuerwehr war der Maschinenraum leicht verraucht. An einer Maschine hatte die eigene CO² Löschanlege ausgelöst und den Brand gelöscht. Da an der BMA die Meldergruppe wegen Umbauarbeiten außer Berieb war wurde die Feuerwehr von einem Mitarbeiter über 112 alarmiert.

Maßnahmen:

Belüften der Halle und durchführen einer CO- Messung in der Halle.Nach diesen Maßnahmen wurde die Halle wieder an Betreiber übergeben.

Feuerwehr Lenzkirch


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 14.07.2014

 

Einsatzart

B3 Maschinenbrand

Kurzbericht

Maschinenbrand

Einsatzort

Lenzkirch / Gewerbegebiet 1

Uhrzeit

23.59

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

37

Einsatzdauer

40 Minuten

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel 

LF16-TS

 

LF 10/6

 

LF8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

DRK- Rettungsdienst

RTW

Polizei

 

 

 

 

 

Beim eintreffen der Feuerwehr war der Maschinenraum leicht verraucht. An einer Maschine hatte die eigene CO² Löschanlege ausgelöst und den Brand gelöscht. Da an der BMA die Meldergruppe wegen Umbauarbeiten außer Berieb war wurde die Feuerwehr von einem Mitarbeiter über 112 alarmiert.

Maßnahmen:

Belüften der Halle und durchführen einer CO- Messung in der Halle.Nach diesen Maßnahmen wurde die Halle wieder für die Mitarbeiter freigegeben.

Feuerwehr Lenzkirch

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 19.06.2014

 

Einsatzart

VU Motorrad

Kurzbericht

Motorrad Unfall

Einsatzort

Lenzkirch / L 156

Uhrzeit

12.58

 

Einsatzleiter

Jürgen Lindner

Mannschaftstärke

23

Einsatzdauer

1 Stunde

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

 

HLF 20/16

 

LF16-TS

 

GWT

 

DLK 16/4 SE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

DRK- Rettungsdienst

NEF

 

RTW

 

 

 

 

Auf der L 156 kurz vor dem Ortseingang Lenzkirch in einer scharfen Kurve aus Richtung Kappel kommend verlor ein Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und ruschte von der Straße einen ca.5 Meter Abhang hinunter. Gebremst wurde er durch Sträucher und kleine Bäume. Der Fahrer wurde durch die DRK  und Feuerwehr leicht verletzt aus seiner Lage befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Zur Rettung und Bergung des Verunfallten wurde die Straße vorübergehend komplett gesperrt.

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

 

Bilder: Feuerwehr Lenzkirch


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 16.06.2014

 

Einsatzart

Wasserrettung W4

Kurzbericht

PKW in See nach VU

Einsatzort

Schluchsee / Seebrugg

Uhrzeit

12.35 Uhr

 

Einsatzleiter

Führungsgruppe

Mannschaftstärke

4

Einsatzdauer

20 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

 

 

Besatzung aus 2 Mann Lenzkirch

 

und 2 Feuerwehrleute aus  

 

Titisee- Neustadt

 

 

 

Feuerwehr Schluchsee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alarm für die Führungsgruppe  Stichwort; Wasserrettung W4, PKW in See nach VU

Der Einsatz wurde auf der Anfahrt abgebrochen kein Einsatz mehr erforderlich.

Rückfahrt Gerätehaus Lenzkirch. .

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 11.06.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch / Haldenweg 45

Uhrzeit

06.53 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

42

Einsatzdauer

45 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Reitenbuch

LF16-TS

DRK Lenzkirch

LF 10/6

Polizei

DLK 16/4 SE

 

TSF-W

 

First Responder Lenzkirch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandmeldealarm B3  ausgelöst durch vergessenen Tost im Toster.

Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht nötig

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 09.06.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

08.04 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

42

Einsatzdauer

41 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

LF16-TS

 

LF 10/6

 

LF8

 

DLK 16/4 SE

Polizei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandmeldealarm ausgelöst durch eine Maschine. Während der Bearbeitung fing die Maschine aus ungekläter Ursache Feuer. Die Maschinen eigene Löschanlage hat richtig ausgelöst und auch die Flammen niedergeschlagen. Durch die starke Rauchentwicklung wurde die BMA ausgelöst.

Maßnahmen: Kontrolle der Maschine und belüften der Halle mit Druckbelüfter.

Kontrolle mit CO Messgerät

 

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 06.06.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

16.53 Uhr

 

Einsatzleiter

Jürgen Lindner

Mannschaftstärke

31

Einsatzdauer

25 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

DLK 16/4 SE

 

LF 10/6

 

LF8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch eine Fehlfunktion der BMA wurde ein Alarm für die Feuerwehr ausgelöst. Nach Prüfung der Lage wurde der Einsatz abgebrochen.Ein Einsatz war nicht erforderlich.

FFL

 

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 06.06.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B2

Kurzbericht

LKW Brand

Einsatzort

Lenzkirch / Saig B 315

Uhrzeit

12.00 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

23

Einsatzdauer

45 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                 

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

 

LF16-TS

 

MTW

 

LF 10/6

DRK

RTW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lage beim Eintreffen:
LKW auf B315 zwischen Holzmattenhof und Abzweigung Saig hat im
Batteriebereich gebrannt. Feuer war bereits mit Pulverlöscher und Wasser
eines Betonmischers gelöscht.

Maßnahmen:
Nachlöschen und Kühlen des LKW, Auflieger kontrollieren.

LKW war mit 25T Aluminium beladen.

 

Feuerwehr Lenzkirch

 

 

Bilder: Kamera 24 TV


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 05.06.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

Gebäudebrand

Einsatzort

Lenzkirch / Kirchplatz 7

Uhrzeit

2.19 Uhr

 

Einsatzleiter

Jürgen Lindner

Mannschaftstärke

70

Einsatzdauer

2 Stunden 6 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

 

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

LF16-TS

Raitenbuch

LF 10/6

DRK Lenzkirch

DLK 16/4 SE

Stell. KBM

TSF-W

 

LF8

 

Schlauchanhänger

 

MTW

 

GWT

DRK Lenzkirch

First Responder Lenzkirch

Dr. Grohman

NEF

DRK

RTW

 

 

 

 

 

Um 2.19 wurde die Feuerwehr Lenzkirch zu einem Gebäudebrand gerufen. Beim Eintreffen wurde Schell festgestellt das es sich um einen Garagenbrand mit drei KFZ Stellplätzen im Vollbrand handelt. Sofort wurden alle Abteilungen alarmiert. 6 Trupps unter Atemschutz begannen sofort mit der Brandbekämpfung und mit dem Aufbrechen der Tore. Nach dem ersten niederschlagen der Flammen begann man mit der Druckbelüftung. Eine Person musste vom DRK behandelt werden. Parallel hierzu wurde eine Wasserversorgung mit 2 B- Leitungen von der Haslach aufgebaut. Ein übergreifen auf die sehr eng an der Garage stehenden Häuser konnte verhindert werden.

 

Feuerwehr Lenzkirch

Bilder:kamera24.tv


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 31.05.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch / Haldenweg 45

Uhrzeit

10.45 Uhr

 

Einsatzleiter

Jürgen Lindner

Mannschaftstärke

37

Einsatzdauer

20 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Reitenbuch

LF16-TS

DRK Lenzkirch

LF 10/6

 

DLK 16/4 SE

 

TSF-W

 

First Responder Lenzkirch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandmeldealarm B3  ausgelöst durch vergessenes Essen auf dem Herd in der Küche.

Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht nötig

 

FFL

 

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 10.05.2014

 

Einsatzart

B3 Brandmeldeanlage

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch / Saig / Hochfirstweg 24

Uhrzeit

19.38

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

 32

Einsatzdauer

 20 min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

LF16-TS

Titisee- Neustadt

LF 10/6

 

DLK 16/4 SE

 

LF8

 

MTW

 

DLK 23/12 Neustadt

 

HLF 20/16 Neustadt

 

First Responder

 

Polizei

 

 

 

 

 

 

 

 

B3 Brandmeldeanlage.

Brandmeldeanlage hat Aufgrund von Schleifarbeiten ausgelöst.

Feuerwehr Lenzkirch ist die Einsatzstelle angefahren. Nach der  Erkundung wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehleinsatz handelt.

Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht nötig.

 

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 06.05.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

18.52 Uhr

 

Einsatzleiter

Jürgen Lindner

Mannschaftstärke

36

Einsatzdauer

26 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

LF16-TS

 

LF 10/6

 

LF8

 

DLK 16/4 SE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am frühen Abend wurde die Wehr zu einem Einsatz gerufen, Grund war das die BMA durch eine Fehlfunktion im Gewerbegebiet 1 ausgelöst hat. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Einsatz war somit nicht erforderlich.

FFL

 

 

 


 

 

 

 

Einsatzbericht                            Datum 08.04.2014

 

Einsatzart

Brandeinsatz B3

Kurzbericht

BMA

Einsatzort

Lenzkirch

Uhrzeit

01.57 Uhr

 

Einsatzleiter

Andreas Wangler

Mannschaftstärke

35

Einsatzdauer

22 Min

 

 

 

Anwesende Rettungskräfte                            Eingesetzte Fahrzeuge                                  

Lenzkirch

ELW

Saig

HLF 20/16

Kappel

LF16-TS

 

LF 10/6

 

LF8

 

DLK 16/4 SE

 

MTW